Journal
17. Januar 2015 / Kommentar schreiben

Botanischer_Garten_ABotanischer_Garten_BBotanischer_Garten_CDer Botanische Garten hat zum Zeichnen geladen. Auch ich durfte mittun und blieb bei den Kakteen hängen.

Eigentlich mag ich die Museumsnacht nicht besonders; zu viele Leute und entsprechend herrscht ein Mordsgeschiebe (so bekommt man von den Exponaten weniger mit als im Louvre von der Mona Lisa). Außerdem findet diese Party im kulturellen Deckmantel unverständlicherweise im Winter statt.

Aber gestern wurde ich doch eines Besseren belehrt. Es war sehr angenehm und mit den netten Begegnungen auch ein großes Vergnügen. Aber vielleicht lag’s auch am Regen, der die grobe Besuchermasse fortspühlte.

Der Abend (die ganze Nacht habe ich nicht durchgehalten) bleibt mir also in schöner Erinnerung.

14. Januar 2015 / Kommentar schreiben

Manchmal kommt es vor, dass dem Architekten gesagt wird: »Mach mal!«

Ist auch nicht immer die beste Idee.

Zatko_Freie_Strasse-2015

12. Januar 2015 / Kommentar schreiben

Abenteuerinsel-AEin Projekt, an dem ich zurzeit intensiv arbeite und das mich noch ziemlich lange beschäftigen wird. Es spielt auf einer abenteuerlichen Insel. Viele Details möchte ich noch nicht darüber verlieren, nur so viel, dass es sich um ein spielerisches Lernmittel handelt. Ab und zu werde ich aber doch wenigstens visuell etwas zeigen.

BoesewichtKapitaenKunst-JungeSport-JungeAbenteuer-Maedchen

07. Januar 2015 / Kommentar schreiben

JaMaDu-Zatko

Seit letztem Jahr zeichne ich für Coop den JaMaDu (ein roter Vari, genauer gesagt Varecia rubra; eine Gattung der Primatengruppe der Lemuren und größtes Mitglied der Familie der Gewöhnlichen Makis – aber das wisst ihr sicher alle schon). Mir gefiel die Figur immer sehr, umso größer mein Vergnügen, sie zeichnen zu dürfen. Ihm zur Seite wurden irgendwann noch vier Freunde gestellt, die aber offensichtlich nicht vom selben Team gestaltet wurden. Darum passten sie nicht so recht an JaMaDus Seite. Ich durfte sie dann zu meiner Freude optimieren und hoffe, dass sie nun besser mit ihm harmonieren. Ich habe jedenfalls viel Spass an dieser tierischen Bande.

JaMaDu-Pippa-Tako-Leon-Tessa-Zatko

06. Januar 2015 / Kommentar schreiben

Captain Coop

Captain-Coop-und-LexiIm Verkehrshaus in Luzern kann man seit letztem Jahr eine abenteuerliche Schnitzeljagd erleben, aktiv wie interaktiv. Begleitet wird man dabei von Captain Coop und seinem allwissenden Nymphensittich Lexi. Ich durfte die beiden Figuren und auch die restlichen Bilder zum Spiel gestalten und hoffe, dass sich viele Junge wie Junggebliebene bei ihrem nächsten Besuch im Verkehrshaus wagemutig ins Abenteuer stürzen werden. Also auf, ihr Sofa-Kartoffeln, das ist eine gute Gelegenheit, die Festtagspfunde wieder loszuwerden, körperlich wie geistig!

Captain-Coop-AbenteuerWem es aus ausredenhaften Gründen nicht möglich ist, das Abenteuer vor Ort zu erleben, der darf auch mit dem folgenden Leiterspiel vorlieb nehmen, geeignet für alle Gute-Stuben-Helden zwischen 7 und 77.

Captain_Coop_Leiterlispiel

12. März 2014 / Kommentar schreiben

Im Augenblick hab ich kaum Zeit, mein Skizzenbuch zu zücken. Und wenn ich dazu komme, muss es zackig gehen. Ich gebe aber gerne zu, dass mir das schnelle Zeichnen sehr gut gefällt. Ein schöner Kontrast zur üblichen sorgfältigen Langsamkeit bei meinen Aufträgen.

Haus-am-Bundesplatz

Pauluskirche

Koelner-Dom

Reise_nach_Stuttgart

08. Februar 2014 / Kommentar schreiben

Wenn’s schon regnet draußen, dann kann ich mich ja auch gleich davon inspirieren lassen und mit Wasserfarben spielen. Uneigennützig ist es trotzdem nicht, handelt es sich ja um Studien für ein Bilderbuch, das ich zurzeit illustriere.

Mittlere-Rheinbruecke-kleinHotel-Hecht-klein

30. Januar 2014 / 2 Kommentare

ClaraplatzIch komme in letzter Zeit überhaupt nicht mehr zum urbanen Skizzieren. Umso froher bin ich, dass ich gerade das Geschäftliche damit verbinden kann. Einerseits illustriere ich im Augenblick ein Kinderbuch mit Basler Motiven, andererseits wurde ich gebeten, für die Vorfasnachtsveranstaltung Charivari einen Hintergrund zu zeichnen. In der nächsten Zeit gibt’s also wieder ein wenig mehr von mir zu sehen.

Früher bekam ich regelrecht Albträume von der Vorstellung, ich könnte die Fasnacht verpassen. Mittlerweile bin ich ihr gegenüber fast schon gleichgültig geworden. Wahrscheinlich ist es wie mit Feuerwerk: Immer schön, aber irgendwann hat man es gesehen. Doch wer weiss, vielleicht kann ich mich ja irgendwann in der Zukunft wieder so richtig für die drei schönsten Tage eines Baslers begeistern.

15. Oktober 2013 / Kommentar schreiben

Bald fängt bei mir die Lesungs-Saison an. Und dieses Jahr hatte ich einen besonders schönen Einstieg, denn ich durfte das Titelbild der Lesebroschüre der St. Galler Lesewoche 2014 gestalten, an der ich ebenfalls wieder teilnehmen werde. Darauf freue ich mich besonders. Warum? Guck hier!

St. Gallen Lesewoche 2014 Skizze

St. Gallen Lesewoche 2014

28. August 2013 / Kommentar schreiben

JKF-BAZ-2013V

Ich bin zwar ein noch nicht ganz so alter Sack, aber für viele Dinge fühle ich mich nicht mehr ganz so frisch und passend. Dieses Wochenende findet in Basel das Jugendkulturfestival statt, ein Fest für die Jungen, bei dem sie sich mal wieder so richtig zeigen und austoben sollen. Für die Basler Zeitung durfte ich die Titelillustration für die Sonderbeilage des Anlasses anfertigen. Ein spaßiger Auftrag, in dem ich das eine oder andere verstecken konnte.

So wünsche ich den jungen Tüten viel Spass am JKF!

Was mich persönlich mit dem Festival verbindet habe ich mal mit diesem Strip auszudrücken versucht.

Nico-MIrek-JKF