Journal
23. April 2016 / Kommentar schreiben

Gempenturm-BL-Zatko

Für alle, die hoch hinaus wollen: der Gempenturm.

22. April 2016 / Kommentar schreiben

Franzose-trinkt-Wein-in-Paris-Zatko

20. April 2016 / Kommentar schreiben

In-den-Ziegelhoefen-Allschwil-Zatko

Kurzer Ausblick, während meine Jungs Karate üben. Vielleicht kein Zufall, dass die Karate-Schule ausgerechnet bei den Ziegelhöfen zu finden ist. Aber bis die beiden Ziegelsteine entzwei hauen können, wird’s noch ’ne Weile dauern.

18. April 2016 / Kommentar schreiben

Lachendes-Haus-Neubadstrasse-Basel-Zatko

Alte Häuser sind eben doch viel freundlicher.

17. April 2016 / Kommentar schreiben

Muehlenberg-Basel-Zatko

Wider Erwarten war das Wetter heute besser als die Vorherwarnungen. So hab ich nach einer längeren Pause wieder mal skizziert: Ein kleines Knusperhäuschen am Mühlenberg. In dem Brunnen kann man übrigens prima untertauchen, wenn es einem zu heiss wird.

12. April 2016 / Kommentar schreiben

Einiges.

Zurück aus Bologna, der fetten Stadt (diesen liebevollen Kosenamen trägt die Stadt mit den schiefen Türmen – die ausschließlich zum phallischen Angeben erbaut wurden – wegen der guten Küche, nicht wegen übersättigter Studenten). Übersättigt bin ich aber trotzdem zurückgekehrt, voll von Eindrücken, Düften, Begegnungen und guten Gefühlen. Die Kinderbuchmesse war der Startschuss für den Kleinverlag, den ich zusammen mit Nicolas d’Aujourd’hui gegründet habe. Dieser Verlag soll der sichere Hafen für Projekte sein, die wir mit kompletter kreativer Freiheit umsetzen wollen. Nichtsdestotrotz haben wir auch Bücher und Spiele angeboten, die gerne auch fremdverlegt werden dürfen. Es muss dann aber wirklich für beide Seiten stimmen. Folgend präsentiere ich schon mal einen kleinen Vorgeschmack der Projekte, die konkret im Verlauf der nächsten 12 Monate entweder bei uns oder in einem anderen Hause erscheinen werden.

Ausführlichkeiten dazu gibt’s später.

Festung-von-Rock-Cover-k

ANNA_FINK_1_NIXMIX-COVER-k

Willkommen-auf-Mahokey-Poster-DEF-k

Buchstoerer-Cover-k

10. März 2016 / Kommentar schreiben

Herr-Rocks-Designerzimmer-Zatko

03. März 2016 / Kommentar schreiben

Zatko-Grosstadtradau

Nicht aus der Ruhe bringen lassen!

29. Februar 2016 / Kommentar schreiben

Waldhuette-Zatko

24. Februar 2016 / Kommentar schreiben

ANNA_FINK_1-2016-Zatko

Anna Fink bekommt dieses Jahr nicht nur endlich ihre lang ersehnte Fortsetzung, sondern für die Neuausgabe auch ein frisches Titelbild.

20. Februar 2016 / Kommentar schreiben

Gute-Aussicht-Zatko

Der Schatten der Kinderbuchmesse in Bologna kriecht immer schneller immer näher. Aber noch bin ich guter Dinge, dass ich alles bis zum Startschuss schaffe. Damit das so bleibt, setze ich euch hier immer wieder neue Häppchen vor.

08. Februar 2016 / 2 Kommentare

Basel-Klybeckstrasse-Zatko

Für alle Spontanen: Morgen gebe ich einen kleinen Workshop in Sachen Urban Sketchers. Wo? Hier. Freue mich auf jedes bekannte und unbekannte Gesicht.

04. Februar 2016 / Kommentar schreiben

Dornroeschen-Zatko

Ich sitze grade die meiste Zeit in Märchenhaft. Ich hab ja schon erwähnt, dass ich an vielen Baustellen arbeite. An was alles genau, das werde ich im April lüften; dann bin ich an der Kinderbuchmesse in Bologna. Für mich das erste Mal und erst noch mit sehr hochgesteckten Zielen. Umso besser also, dass ich mich grade intensiv mit Märchen beschäftige. Da ist ja bekanntlich alles möglich.

18. Januar 2016 / Kommentar schreiben

Zatko-Projekt-S-01In diesem Jahr arbeite ich an besonders vielen Projekten. Ich hoffe bloß, dass ich die meisten auch zu Ende bekomme. An diesem sitze ich schon sehr lange, und wenn nichts schief geht, geht’s im Herbst publik (gleichzeitig mit der Neuerscheinung und dem zweiten Teil von Anna Fink).

05. Januar 2016 / Kommentar schreiben

Leseratte-Zatko

Damit ihr Ende Jahr was zu Lesen habt.

29. Dezember 2015 / Kommentar schreiben

Unterer-Batterieweg-Basel

Ich hoffe, ihr alle hattet eine schöne Weihnachtszeit (oder was auch immer jedem das seine ist). Jetzt wird Anlauf genommen, damit der Rutsch ins neue Jahr auch so richtig schwungvoll wird.

24. Dezember 2015 / Kommentar schreiben

Nach-dem-Gewitter

Manchmal muss man die schlechte Laune nehmen wie sie ist und nicht dagegen ankämpfen. Es darf eben ab und zu alles den Bach runter. Es soll dabei auch ruhig geflucht, gezetert und ’ne gute Flasche aufgemacht werden (oder mehrere). Und wenn man dann ganz unten im finsteren Keller ist, kommt es vor, dass ganz unverhofft ein Lichtblick aufflackert. Eine Idee, die ohne der Mieswetterlaune nie aufgeblitzt wäre. Das ist immer wieder ein erhellendes Erlebnis.

23. Dezember 2015 / Kommentar schreiben

Miese-LauneKommt bei den besten Zeichnern vor. Prost!

22. Dezember 2015 / Kommentar schreiben

Burg-Birseck-Arlesheim

In letzter Zeit belagert mich ein wenig der Krampf. Wurde also wieder Zeit für eine Lockerungsübung. Muss ich unbedingt häufiger machen.

21. Dezember 2015 / Kommentar schreiben

Leonhardsgraben-Basel-Zatko

Wieder mal so ein hübscher Häuserhaufen.